Durch das Verbinden Ihrer Klasse mit dem FoxAdmin Verwaltungsportal Ihrer Organisation, erhält Ihre Klasse den PLUS-Tarif und alle Kinder, SchülerInnen oder TeilnehmerInnen scheinen in der zentralen Teilnehmerliste auf. Der/die AdministratorIn Ihrer Organisation (z.B. LeiterIn) kann dann Klasse, PädagogInnen und TeilnehmerInnen verwalten. Der/die AdministratorIn hat keinen Zugriff auf Ihre privaten Mitteilungen.

So verbinden Sie Ihre Klasse zu FoxAdmin

  1. Melden Sie sich in der WebApp an (https://web.schoolfox.com) und steigen Sie in die betroffene Klasse ein. Achtung: Die Funktion ist nur im Web und nicht in den Smartphone-Apps verfügbar.
  2. Klicken Sie in der Menüleiste oben auf "Einstellungen"
  3. Dort finden Sie den Bereich "FoxAdmin". Klicken Sie nun auf den Button "FoxAdmin-Code eingeben"

  4. Geben Sie nun den Code ein, den Sie vom Administrator Ihrer Organisation erhalten haben.



  5. Das System zeigt Ihnen nun eine Liste der Klassen, die bereits im FoxAdmin Verwaltungsportal Ihrer Schule enthalten sind. Wird Ihre Klasse angezeigt, so wählen Sie diese bitte aus dem Dropdown-Menü aus. Nur so können alle Daten, während des Imports, korrekt zugewiesen werden. Ist Ihre Klasse nicht in der Liste enthalten, so wählen Sie die Option "Nicht in FoxAdmin".

    Tipp: Möglicherweise ist Ihre Klasse auch unter einem anderen Namen angelegt, so ist beispielsweise der offizielle Name Ihrer Klasse "2A", Sie selbst haben diese aber als "Fuchsklasse" angelegt.



  6. a) Wenn Sie Ihre Klasse gefunden und ausgewählt haben: 
    Ihre Anfrage wird an unser Support-Team weitergeleitet, welches den Import für Sie abschließt.

    b) Wenn Sie "Nicht in FoxAdmin" ausgewählt haben:

    Die Daten werden nun für den Import vorbereitet. Durch einen speziellen Matching-Algorithmus, werden die SchülerInnen, Kinder oder TeilnehmerInnen neu erstellt oder zu bestehenden Datensätzen korrekt zugewiesen. Prüfen Sie bitte die Zusammenfassung und nehmen Sie gegebenenfalls Änderungen vor. Wurden alle Daten korrekt zugeordnet, klicken Sie bitte auf "Speichern".